Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite


 

Impressum

Creative Commons License  


 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Funktion DATABASE - Format

  1. Generelle Funktion
    1. Schalter für DATABASE
    2. Accent graves `, Anführungszeichen ' und "
    3. Bedingungen mit WHERE
    4. Sortieren mit ORDER BY
    5. Spalten umbenennen mit AS
    6. Formate für Zahl und Datum
    7. Addieren und andere Berechnungen
    8. Tabellenformate
  2. SELECT-Anweisung
  3. Beispiel: Kursleiter, Kurse und Bürotage
  4. Beispiel: Wohnungen und Besitzer
    1. Adresszeilen übernehmen
    2. Zahlen formatieren
  5. Beispiel: Offene Rechnungen pro Kunde
  6. Beispiel: Liste der Kursleiter mit Anzahl
  7. Beispiel: Liste der Reiseteilnehmer in Serienbrief (Blog)
  8. Fehler "Ungültiges Seriendruckfeld"
  9. Fehler: zu wenig Zeichen werden ausgelesen

 

In einigen Fällen werden die Texte einer Spalte nicht komplett übernommen. Word hört dann nach 255 Zeichen einfach auf. Andere Spalten liefern problemlos 800 Zeichen.

Word entscheidet selbst, wie eine Spalte in Excel oder Access zu bewerten ist: als Text oder als Memo. Text ist begrenzt auf 255 Zeichen, Memo liefer wesentlich mehr. In unseren Experimenten war das längste Feld 1.700 Zeichen lang und wurde übertragen.

Wir haben herausgefunden:

"Nach meinen Tests muss in den ersten 10 Zeilen eine Zeile mehr als 255 Zeichen im Problemfeld stehen (in meinem Test 500 Zeichen). Bereits ab der 11. Zeile wird der längere Inhalt scheinbar ignoriert!"

Es half ein Umsortieren der Datenquelle, so dass ein längerer Eintrag (also mehr als 255 Zeichen) in den ersten 10 Zeilen steht. Danach wurden alle langen Felder übernommen. Danke an Björn für das Mittesten und Mitüberlegen!

 

17.07.2016

DATABASE

Die Feldfunktion mit allen Schaltern finden Sie hier.