Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat DC | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite


 

Impressum und Datenschutz

Creative Commons License  

Tipps und Tricks rund um Excel

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Pivot - Beispiel: Zählen von Einträgen

  1. Pivot: Start
  2. Mehrere Datenbereiche zusammenfassen
  3. Beispiel Rücksendungen zählen
  4. Beispiel Fragebogen auswerten
  5. Beispiel Datum gruppieren
  6. Pivot-Bericht aus mehreren Tabellenblättern (ab Excel 2013)
  7. Beispiel Textlisten auswerten (Blog) 1 | 2

 

Die Auswertung von Textfragebögen kann sehr schnell mit Pivot erfolgen. Gegeben ist ein Fragebogen, auf den die Befragten jeweils mit einem Begriff antworten sollten - hier ist der simpelste Fall abgebildet: eine Frage, ein Wort als Antwort

 

Jetzt soll pro Frage ermittelt werden, welche Antworten gegeben wurden und wie oft sie vorkommen.

Stellen Sie den Cursor in die Tabelle, wählen Sie "Einfügen / Pivot-Table".

Ziehen Sie die Spalte "Lieblingsfarbe" sowohl in die Zeilenbeschriftung als auch in die Werte.

Als Pivot-Table werden jetzt die Farben aufgelistet und das Vorkommen gezählt.

 

Sie können auch direkt ein Kreisdiagramm erstellen. Wählen Sie "Einfügen / Pivot-Chart".

Ziehen Sie "Sportart" sowohl in die Achsenfelder als auch in die Werte. Formatieren Sie das Diagramm als Kreisdiagramm. Wählen Sie zum Schluss noch "PivotChart-Tools / Entwurf / Diagrammlayouts - Layout 1" - damit werden die Beschriftungen und die Prozente in den Kreis eingetragen.

 

Auch Zusammenhänge (sofern welche vorhanden sind) lassen sich darstellen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Lieblingssportart und dem Haustier?

Ein Drittel der Schwimmer hält einen Hund, zwei Drittel eine Katze - die Radler haben keine Hunde, aber entweder eine Katze oder kein Haustier :-)

 

Erstellen Sie eine Pivot-Tabelle und ziehen Sie die Sportart in die Zeilen-, die Haustiere in die Spaltenbeschriftung.

Klicken Sie bei "Werte" auf den Auswahlpfeil und wählen Sie "Wertfeldeinstellungen".

 

 

Gehen Sie auf das Register "Werte anzeigen als" und blättern Sie in der Liste bis "% des Zeilengesamtergebnisses".

Bestätigen Sie alles mit OK.

 

 

23.11.2012

Pivot-Beispiele

In dieser Rubrik werde ich interessante Beispiele sammeln, die Ihnen einen Eindruck von der Bandbreite der Pivots geben sollen.

Download

Diese Beispieltabelle können Sie sich hier herunterladen (Excel, gezippt)