Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite


 

Impressum

Creative Commons License  

Tipps und Tricks rund um Excel

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

AutoFilter

  1. Autofilter einrichten
  2. Einfache und kombinierte Filter
  3. Datumsspalten filtern
  4. Textfilter
  5. Zahlenfilter
  6. Rechnen in gefilterten Listen

Textfilter sind sinnvoll, wenn in einer Spalte Anmerkungen, Kommentare oder eine andere unorganisierte Menge von Text steht. In einer Tabelle sind Gewürze aufgelistet mit Herkunftsland, verwendetem Pflanzenteil und der hauptsächlichen Verwendung.

Sie sehen rechts den aufgeklappten Autofilter für die Spalte "Hautpsächliche Verwendung. Die Einträge sind nicht gleichartig. So taucht Fisch- und Fleischgerichte genauso auf wie Fleisch- und Fischgerichte.

Sortierung oder einfache Filterung nach diesen verschiedenen Kombination ist also nicht sinnvoll.

 

 

Tippen Sie bei "Suchen" den Begriff ein und Excel reduziert bereits beim Schreiben die Einträge.

 

 

 

Bei Spalten mit Firmen-Namen ist es sinnvoll, wenn Sie "Textfilter | Beginnt mit" under "Textfilter | Endet mit" verwenden. So lassen sich beispielsweise gezielt alle Firmenname heraussuchen, die auf GmbH enden.

16.02.2014

Do und Don't

Wie man Datengräber vermeidet, lesen Sie hier.

Download

Die Excel-Datei zum Üben und mitmachen gibt es hier (Excel-Datei, gezippt)

Erweiterter Filter (Spezialfilter)