Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat DC | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite



 

Tipps und Tricks rund um Word

 

Vergleichen mit Kombinieren

Zwei Dokumente werden kombiniert, um alle Überabeitungen in einem Dokument zusammenzuführen. Aktive Markups (Änderungskennungen mit Namen und Datum) bleiben erhalten, so dass im Vergleichsdokument zu sehen ist, von wem die Änderungen ursprünglich kamen. Erhalten bleiben auch Kommentare mit Namen und Datum.

Keines der Dokumente ist geöffnet, Sie haben entweder gar kein Dokument geöffnet oder ein leeres. Der Vergleich wird genauso gestartet wie beim Vergleichen von Dokumenten:

Im Unterschied zum Vergleichen werden für beide Dokumente die Bearbeiternamen angezeigt. Unterschiede, die ohne Überarbeitenkennung gefunden werden, sind mit diesen Namen gekennzeichnet.

 

 

Starten Sie das Kombinieren mit OK. Genauso wie beim Vergleichen erhalten Sie den Überarbeitungsbereich (1), das Zusammengefasste Dokument (2) sowie die beiden Originaldokumente (3 und 4).

 

Der Unterschied zum Vergleich ist, dass alle Markups (Änderungskennungen) mit den Namen der Bearbeiter und dem ursprünglichen Änderungsdatum erhalten bleiben. Alle Änderungen aus Dokument (3) mit den Namen "Pia Bork" und alle Änderungen aus Dokument (4) mit dem Namen "Dietmar Gieringer" bleiben erhalten.

Mit diesem Hilfsmittel können Sie auch mehrere Bearbeiter Stück für Stück in ein Dokument zusammenfassen. Angenommen Sie haben ein Dokument von vier Bearbeitern zurück bekommen - jeder hat in seiner Kopie Korrekturen vorgenommen und Sie haben jetzt vier Dokumente mit jeweils einem Bearbeiter.

29.04.2013

 

eBooks von Pia Bork

Profiwissen im Büro
Word 2010

Änderungen verfolgen, Dokumente ver-gleichen

Word-Version deutsch

Word-Version englisch

Vergleichen

Vergleichen

Beispieldateien

Laden Sie die beiden Beispieldateien herunter, um das Kombinieren auszuprobieren (Kombinieren Pia und Kombinieren Dietmar, gezippt)

Probleme beim Vergleichen

Der Vergleich ist gut - aber nicht perfekt. Mögliche Probleme werden hier beschrieben.