Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite


 

Impressum

Creative Commons License  


 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Tabulatoren in Tabellenzellen

In einer Tabelle wird ein Dezimaltabulator direkt als Einrückung verwendet.

Ein Dezimal-Tab in der rechten Spalte auf 6,5 cm führt dazu, dass der Textbeginn in der Zelle direkt dort angezeigt wird.

 

Das gilt nicht für die anderen Tabulatoren wie links- oder rechtsbündig. Sie müssen mit STRG+Tab angesprungen werden.

Das gilt auch dann nicht, wenn ein weiterer Tabulator in der gleichen Zelle gesetzt ist. Dann bleibt der Textbeginn am linken Spaltenbeginn.

 

 

Wenn Sie sich mit "Start | Absatz | Tabulator" die Position des Tabulators anschauen, wird er aber nicht bei 6,5 cm, sondern bei einem viel geringeren Wert angezeigt. Gemessen wird die Tab-Position vom Beginn der Spalte, nicht vom Beginn der Seite.

 

 

Daraus ergeben sich teilweise Probleme, wenn ein Absatz vor dem Einfügen einer Tabelle bereits Tabulatoren hatte. In einem Absatz sind zwei linksbündige Tabulatoren gesetzt: auf 7 cm und auf 14 cm.

Der leere Absatz mit beiden Tabulatoren.

Anschließend wird in diesem Absatz eine Tabelle mit zwei Spalten erstellt.

 

In der rechten Spalte wandern die Tabulatoren (da gemessen vom Spaltenrand) weit über den Seitenrand hinaus.

 

 

Die Tabulatoren lassen sich nicht mehr im Lineal ändern, sobald sie einmal nach rechts hinausgewandert sind. Sie können nur mit "Start | Absatz | Tabstopps" darauf zugreifen und die Tabulatoren dort löschen.

Dieses Verhalten kann sehr irritierend sein, wenn man in der scheinbar Tabulator-freien Spalte einen Dezimal-Tab setzt und der nicht "greift".

 

Die Ursache war ein Tab weit rechts:

Ein Hinweis ist bereits in der scheinbar tabulator-freien Spalte zu sehen: es fehlen die feinen senkrechten Striche unterhalb des Lineals, die den Standard-Tab anzeigen. Standard-Tabs fehlen immer links von einem manuellen Tab. Wenn sie also fehlen, muss es rechts irgendwo einen manuellen Tab geben.

 

 

 

 

Hintergründe

Mehr zu Tabulatoren lesen Sie im Blog