Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite


 

Impressum

Creative Commons License  


 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Formularfelder wiederholen

Ab Word 2013 gibt es das Inhaltssteuerelement für wiederholte Abschnitte. Ein sperriger Begriff. Gemeint ist die Möglichkeit, ein oder mehrere Steuerelemente zu wiederholen. Als Beispiel nehme ich eine Namensliste, deren Anzahl ich vorher nicht weiß. Für jeden Namen sollen Vor- und Nachname eingetragen werden, aus einer Dropdownliste wird die Abteilung gewählt und mit einem Kontrollkästchen soll gewählt werden, ob die Genehmigung bereits vorliegt.

Aufgebaut ist die ganze Zeile in einer Tabelle:

 

Die zweite Zeile soll auf Wunsch wiederholt werden.

Markieren Sie die zweite Tabellenzeile mit allen Steuerelementen. Wählen Sie "Entwicklertools | Steuerelemente | Inhaltssteuerelement für wiederholte Abschnitte".

 

 

Am linken Rand sehen Sie eine Doppellinie und am rechten Rand ein Pluszeichen.

 

 

Mit Klick auf das Pluszeichen wird die gesamte Zeile dupliziert, Sie könen einen weiteren Teilnehmer eintragen.

 

Oben sehen Sie die erste ausgefüllte Zeile, darunter die nächste Zeile für einen weiteren Teilnehmer. Jeder Klick auf das Pluszeichen erzeugt eine weitere Tabellenzeile mit dem gleichen Set an Steuerelementen.

Dieses Formular kann in Word 2010 oder davor zwar geöffnet werden, aber die Wiederholung der Zeile mit dem Pluszeichen funktioniert dort nicht. Die Funktion kam erst mit Word 2013 dazu.

30.11.2015

 

Download

Seminarliste mit Inhaltssteuerelement für wiederholte Abschnitte (Word 2013/2016, gezippt)