Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite



 

Tipps und Tricks rund um Word

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

Etiketten - Fehlermeldung

Eine verwirrende Fehlermeldung tauchte in einem System mit Terminal-Servern auf. Wenn Anwender die Etiketten verwenden wollten, wurde das mit der Meldung quittiert "Problem bei der Verwendung der Etiketteninformation.".

 

Installiert ist Office 2010, es gab weder benutzerdefinierte Etiketten noch sonstige Eingriffe in die Etikettendefinitionen.

Ich zitiere die Detektivarbeit von Josef Feißt von Leitwerk:

"Die Etikettendefinitionen im PAGESIZE Ordner waren vollkommen korrekt, und auch die PG_INDEX.xml Datei war in Ordnung…

Allerdings: Es waren sowohl Office 2010 Standard als auch Microsoft Office 2010 Professional Plus installiert.

In der Registry findet sich ein Eintrag, der auf PG_INDEX verweist:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\UserData\S-1-5-18\Components\2024ACD68DA31964A9A31139E0EC70F0]

 

Dieser Wert setzt sich ganz abenteuerlich aus  Version, Produkt-ID, Sprachversion, etc. …,  zusammen.

Die Details habe ich hier gefunden:
http://support.microsoft.com/kb/2563139
http://support.microsoft.com/kb/2186281

Der Übeltäter war die Zahl 21 vor den ganzen Nullen in diesem Wert. 21 steht für Office Standard, 11 für Professional Plus.
Deshalb wurde der PAGESIZE Ordner nicht gefunden. Sobald ich einen zweiten Eintrag mit der 11 statt der 21 angelegt habe, war alles wunderbar. Ob der Eintrag mit der 21 da bleibt oder gelöscht wird, hat keinen Unterschied gemacht. Scheinbar „gewinnt“ hier die Pro Plus gegen die Standard Edition, und er hätte gern, dass das Ding Pro Plus (11) heißt.

Warum der Eintrag so falsch stehen geblieben ist, weiß ich leider nicht, auf der Testmaschine habe ich versucht das nachzustellen, ohne Erfolg.
Ich habe mehrfach erst Office 2010 Standard und dann Professional Plus drüber installiert. Jedes Mal wurde der Wert automatisch aktualisiert….. nur in der Produktivumgebung nicht."

Tausend Dank an Josef für diese Meisterleistung!

17.03.2014

 

Produkt-ID

In den beiden Links finden Sie auch eine Tabelle mit den Produkt-IDs für Office.