Startseite

Outlook | Excel | Word | PowerPoint | Adobe Acrobat CD | Blog

XING | Facebook |


Pia Bork
Training, Support, Coaching für Office und Filesite

Impressum und Datenschutz

Creative Commons License  

Tipps und Tricks rund um PowerPoint

A B C D E F G H I/J K
L M N O P/Q R S T U-W X-Z

 

XML: Benutzerdefinierte Farben hinzufügen

Neben der festen Farbpalette können Sie noch eine zusätzliche benutzerdefinierte Farbpalette beliebiger Größe hinterlegen.

(1) Designfarben - das ist feste Farbpalette

(2) die benutzerdefinierten Farben - um die geht es hier

(3) nicht veränderbare Standardfarben

 

Die benutzerdefinierten Farben können in einer POTX oder einer THMX-Datei hinterlegt werden. Aus beiden Dateien müssen Sie die Datei "theme1.xml" bearbeiten. In der POTX finden Sie die theme1.xml im Ordner ppt/theme/; in der THMX im Ordner theme/theme.

 

Öffnen Sie die theme1.xml und scrollen Sie ganz an das Ende.

Vor dem letzten Tag </a:theme> kommt die Definition; </a:theme> muss der letzte Tag bleiben!

 

 

<a:custClrLst>
   <a:custClr name="Lindgruen">
     <a:srgbClr val="80FF00" />
   </a:custClr>
  <a:custClr name="Himmelblau">
     <a:srgbClr val="2E9AFE" />
  </a:custClr>
  <a:custClr name="Sonnengelb">
     <a:srgbClr val="FFFF00" />
  </a:custClr>
</a:custClrLst>

Die Farben sind Hex-Werte, die Sie beispielsweise hier online ermitteln können. Verwenden Sie die Werte ohne das vorangestellte #-Zeichen! Die Namen sind frei wählbar.

Achten Sie darauf, dass am Ende der theme1.xml keine zuletzt benutzten Farben übrig geblieben sind. Das Tag <a:extLst> muss gelöscht werden; im Beispiel unten sind das die Zeilen von 255 bis 261 - beginnend mit <a:extLst> und endend it </a:extLst>:

 

Ob es eine Grenze für die benutzerdefinierten Farben gibt, weiß ich nicht. Bis zu 40 Farben (vier Reihen zu je 10 Farben) sind auf jeden möglich - das ist getestet ;-)

15.01.2016

Generelles

Die Grundbegriffe zu XML beschreibe ich zur Zeit in der Rubrik Word-XML. Bitte lesen Sie dort über die wichtigsten Grundlagen nach.

Weitere XML-Themen werden Sie in Zukunft finden, wenn Sie in der alphabetischen Übersicht auf "X" klicken.

Download

Eine Beispiel-Vorlage können Sie hier herunterladen (POTX aus Version 2013, gezippt)